Brandschutzerziehung

Wolltest Du schon immer mal einem echten Feuerwehrmann die Hand drücken? Oder ein richtiges Feuerwehrhaus oder aber ein richtiges Feuerwehrfahrzeug von innen sehen? Das geht!!

Auch bei uns in der Gemeinde gibt es einen Schulklassenbetreuer, der in den Kindergärten und Schulen Brandschutzunterricht durchführen kann. Und so geht's:
  1. Du berichtest Deinen Eltern oder einer Lehrerin/einem Lehrer von der Brandschutzerziehung der Adendorfer Feuerwehr

  2. die Lehrerin, der Lehrer ruft beim Brandschutzerzieher an und macht einen Termin klar

  3. in der Schule gibt's eine Stunde Unterricht zur Vorbereitung auf den Besuch des Feuerwehrmannes

  4. Ein Feuerwehrmann kommt zu euch in die Schule und erzählt über die Gefahren des Feuers und über seinen Dienst in der Feuerwehr

  5. Zum Abschluss darf die ganze Klasse das Feuerwehrhaus besuchen...