Fahrzeugarchiv

unser Fahrzeugbestand im Jahre 2002:

Fahrzeugbestand 2002
ELW 1, LF 8-s, TLF 16/25, RW 1, LF 16-TS, TLF 8/18-W, MTW, davor der ELW des "BvD"
Hier finden Sie unsere ehemaligen Fahrzeuge und Gerätschaften

Ortswehr Adendorf

  • Handdruckspritze
    (vor 1901 vom Lehrgut beschafft, seit 1906 bei der Feuerwehr stationiert und bis ca. 1958 im Einsatz)
    Handdruckspritze
  • erste Tragkraftspritze (Magirus)
    (FPF 800 oder auch ETS 8 gennant, neue Bezeichnung TS 8/8)
    (1949 gebraucht erworben bis 1963 im Einsatz)
    Tragkraftspritze 1
  • Der Transport der Ausrüstung erfolgte in den 50er Jahren bis 1964 mittels Trecker und landwirtschaftlichem Anhänger
    Trecker als Transport
  • zweite Tragkraftspritze (Magirus)
    TS 8/8
    (von 1962 bis 1985 im Einsatz)
    Tragkraftspritze 2
  • erstes Löschfahrzeug
    LF 8-TS (Opel-Blitz) 1,75 to mit Balcke-Pumpe. Ausrüstung durch Fa. Domeyer.
    (von 1964 bis 1984 im Einsatz, danach bis 1989 privat für die Jugendfeuerwehr in Dienst)
    Opel-Blitz LF 8-TS
  • TroLa (P-250)
    (von ca 1970 bis 1987, danach bis 2008 auf dem Flughafen Lüneburg im Einsatz)
    TroLa (P-250)
  • erstes Tanklöschfahrzeug
    TLF 16/25 Magirus Deutz 170 D 11 FA, Aufbau Magirus
    (1976, für Adendorf beschafft, in Erbstorf stationiert, bis 1980 gemeinsam von beiden Ortswehren benutzt)
    TLF 16/25
  • Dritte Tragkraftspritze (Ziegler)
    TS 8/8
    (seit 1978 im Einsatz)
    Tragfkraftspritze 3
  • erster Mannschaftstransportwagen
    (MTW) auf VW T-2
    1981 gebraucht beschafft bis 1987 im Einsatz)
    MTW 1
  • zweites Tanklöschfahrzeug
    TLF 8/18 auf Unimog, Aufbau Metz
    1981 beschafft, 2005 an die Ortswehr Erbstorf übergeben)
    TLF 8/18-W
  • zweiter Mannschaftstransportwagen
    (MTW) auf VW T-2
    (1987 gebraucht beschafft von der HASTRA, Fahrzeug durfte nicht umlackiert und mit Sondersignalanlage ausgestattet werden, bis 1990 im Einsatz)
    MTW 2
  • zweites Löschgruppenfahrzeug
    LF 16-TS, Beladeplan 1, auf Magirus FM 130 D 9, Aufbau Magirus
    (1984 als Vorführfahrzeug beschafft, 2005 an die Ortswehr Erbstorf übergeben)
    LF 16-TS

Ortswehr Erbstorf

  • erste TS 8 (mit DKW Motor)
    (1945 gespendet von Herrn Friedrich Leutert)
    TS 8/8 1
  • TSA mit TS 8/8 (Fabrikat METZ)
    (hier bei einem Wettkampf gezogen von einem MAN Schlepper)
    TSA
  • erstes Löschfahrzeug
    LF 8-TS Opel Blitz 1,75 to
    (Baujahr 1963, bis 1983 im Einsatz)
    Opel Blitz
  • ELW1
    VW-Bully
    (Eigenumbau eines 1981 gebraucht gekauften zivilen Fahrzeuges durch die Feuerwehr, bis 1989 im Einsatz)
    ELW 1
  • erstes Tanklöschfahrzeug
    TLF 16/25 Magirus Deutz 170 D 11 FA, Aufbau Magirus
    (1976; für Adendorf beschafft, in Erbstorf stationiert, bis 1980 gemeinsam von beiden Ortwehren benutzt, seit 1980 nur noch von der Ortswehr Erbstorf benutzt, im Einsatz bis 2005; 2006 der Partnerfeuerwehr Wongrowitz übergeben)
    TLF 16/25 1
  • erster Einsatzleitwagen
    ELW 1 auf MB 209 D mit Aufbau von Schlingmann
    (1989 beschafft, bis 2009 im Einsatz)
    ELW 1
  • zweites Löschgruppenfahrzeug
    LF 8-s auf Magirus FM 7 D 130 mit Aufbau von Magirus
    (1984 neu beschafft, 2005 an Ortswehr Adendorf übergeben)
    LF 8-s

Gemeindefeuerwehr

  • Einsatzleitwagen
    ELW 1 auf BMW 316i touring für den Brandmeister vom Dienst (BvD)
    (199x gebraucht beschafft, vorher Dienstfahrzeug des Kreisbrandmeisters, im Dienst bis 200x)
    ELW für BvD