Was macht die Feuerwehr Adendorf eigentlich?

Kurz zusammengefasst kann man uns folgendermaßen beschreiben:

Die Feuerwehr Adendorf mit ihren Ortswehren Adendorf (gegr. 1906) und Erbstorf (gegr. 1902), ist zuständig für die Brandbekämpfung und die technische Hilfeleistung auf dem Gebiet der gut 10.000 Einwohner zählenden Einheitsgemeinde Adendorf; allerdings ist dieses nur ein kleiner Teil unseres Aufgabengebietes.

Einsatzgebiete:

  • Wohngebiete im Gemeindegebiet
  • Bundesstraße (B 209)
  • diverse Gewerbeansiedlungen
  • Kreisstraßen (K 30, K 52)
  • Bahnlinie (Lüneburg − Lauenburg)
  • Schutzgebiet "Bültenmoor"
  • Bundeswasserstraße "Elbe-Seiten-Kanal"
  • Waldgebiete
  • überörtliche Hilfeleistungen
  • landwirtschaftliche Flächen
  • Sonderobjekte mit vorhandenen Gefahrgütern
Außer der Bewältigung der zahlreichen Einsätze (ca. 50 bis 80 pro Jahr) müssen die aktiven Kameradinnen und Kameraden (16 bis 62 jährige Mitglieder) zu Übungen, Unterrichten sowie Lehrgängen bereitstehen.
Auch trägt die Feuerwehr zum öffentlichen Leben in der Gemeinde Adendorf durch Ausrichtung bzw. Teilnahme an Veranstaltungen für die Bevölkerung bei.

Ebenso ist die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen eine sehr zeitintensive Arbeit. In beiden Ortswehren gibt es jeweils eine im Jahre 1968 gegründete Jugendfeuerwehr für 10 bis 18jährige Mitglieder. Als erste Gemeinde im Landkreis Lüneburg haben wir darüber hinaus im Jahre 2002 eine Floriangruppe für 6 bis 10jährige Kinder gegründet; angesiedelt bei der Ortswehr Adendorf ist sie für Kinder aus dem ganzen Gemeindegebiet zuständig.
Die Jugendfeuerwehrwarte sowie die Kinderfeuerwehrwartin werden von vielen Helfern unterstützt und stellen so den Nachwuchs für die Zukunft der Einsatzabteilung sicher.

Mitglieder, welche die Einsatzabteilung aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig verlassen mussten, oder die das gesetzliche Endalter für den Einsatzdienst erreicht haben treten in die Altersabteilung über.

Unsere Fördermitglieder sind über den Gemeinde-Feuerwehrverband unserer Arbeit verbunden.
Freiwillige Feuerwehr